William Shakespeare: Timon von Athen, Akt II, Szene II

William Shakespeare: Timon von Athen, Akt II, Szene II
William Shakespeare: Timon von Athen, Akt II, Szene II

Video: Timon of Athens Shakespeare act 2 scene 2 2021, August

Anonim

Szene II

Das Gleiche. Eine Halle in Timons Haus

Betreten Sie Flavius ​​mit vielen Scheinen in der Hand

Flavius

Keine Sorge, kein Stopp! so sinnlos von Kosten,

dass er weder wissen wird, wie man es aufrechterhält,

noch seinen Aufruhrfluss aufhört: berücksichtigt nicht,

wie die Dinge von ihm gehen, noch nimmt er keine Sorge wieder auf,

was weitergehen soll: egal

war es, so unklug zu sein Sei so nett.

Was soll getan werden? er wird nicht hören, bis er fühlt:

Ich muss bei ihm sein, jetzt kommt er von der Jagd.

Pfui, Pfui, Pfui, Pfui!

Betreten Sie Caphis und die Diener von Isidor und Varro

Caphis

Gut sogar, Varro: Was,

du kommst für Geld?

Varros Diener

Geht dich das nicht auch an?

Caphis

Es ist: und deins auch, Isidore?

Isidores Diener

Es ist so.

Caphis

Würden wir alle entlassen werden!

Varros Diener

Ich fürchte es.

Caphis

Hier kommt der Herr.

Geben Sie Timon, Alcibiades und Lords, & c

Timon

Sobald das Abendessen fertig ist, werden wir wieder weitermachen,

My Alcibiades. Mit mir? Was ist dein Wille?

Caphis

Mein Herr, hier ist eine Notiz über bestimmte Gebühren.

Timon

Gebühren! Woher kommst du?

Caphis

Von Athen hier, mein Herr.

Timon

Geh zu meinem Steward.

Caphis

Bitte, es ist Ihre Lordschaft, er hat mich

zur Folge neuer Tage in diesem Monat

abgeschreckt : Mein Meister wird durch eine großartige Gelegenheit geweckt, sich selbst

anzurufen, und betet Sie demütig, dass Sie

mit Ihren anderen edlen Teilen dazu passen

, ihm seine zu geben richtig.

Timon

Mein ehrlicher Freund,

ich bitte Sie, aber reparieren Sie mich am nächsten Morgen.

Caphis

Nein, gut mein Herr, -

Timon

Halte dich zurück, guter Freund.

Varros Diener

Ein Diener von Varro, mein guter Herr, -

Isidores Diener

Von Isidor;

Er betet demütig Ihre schnelle Zahlung.

Caphis

Wenn Sie wüssten, mein Herr, die Wünsche meines Herrn -

Varros Diener

Es war fällig, mein Herr, sechs Wochen und vergangen.

Isidores Diener

Ihr Steward schreckt mich ab, mein Herr;

Und ich werde ausdrücklich zu Ihrer Lordschaft geschickt.

Timon

Gib mir Atem.

Ich bitte dich, gute meine Herren, mach weiter;

Ich werde sofort auf dich warten.

Exeunt Alcibiades und Lords

[Zu Flavius]

Komm her: Bete dich,

wie geht es der Welt, der ich so begegnet bin ?

Mit lauten Forderungen nach Datumsbrüchen

und der Inhaftierung von längst fälligen Schulden

gegen meine Ehre?

Flavius

Bitte Sie, meine Herren,

die Zeit ist für dieses Geschäft unangenehm:

Ihre Wichtigkeit hört bis nach dem Abendessen auf, damit

ich seine Lordschaft verständlich mache,

weshalb Sie nicht bezahlt werden.

Timon

Tu das, meine Freunde. Sehen Sie sie gut unterhalten. [Ausgang]

Flavius

Bete, nähere dich.

Ausgang

Geben Sie Apemantus und Narr

Caphis

Bleib, bleib, hier kommt der Dummkopf mit Apemantus: Lass uns mit ihnen Sport treiben.

Varros Diener

Häng ihn auf, er wird uns missbrauchen.

Isidores Diener

Eine Plage über ihn, Hund!

Varros Diener

Wie dumm, Dummkopf?

Apemantus

Dialog mit deinem Schatten?

Varros Diener

Ich spreche nicht mit dir.

Apemantus

Nein, das gehört dir.

Zum Narren

Komm weg.

Isidores Diener

Da hängt der Dummkopf schon auf deinem Rücken.

Apemantus

Nein, du stehst Single, du bist noch nicht auf ihm.

Caphis

Wo ist der Dummkopf jetzt?

Apemantus

Zuletzt stellte er die Frage. Arme Schurken und Wucherer! Bawds zwischen Gold und wollen!

Alle Diener

Was sind wir, Apemantus?

Apemantus

Esel.

Alle Diener

Warum?

Apemantus

Dass du mich fragst, was du bist und dich selbst nicht kennst. Sprich mit ihnen, Dummkopf.

Täuschen

Wie geht es Ihnen, meine Herren?

Alle Diener

Gramercies, guter Dummkopf: Wie geht es deiner Herrin?

Täuschen

Sie setzt sich auf Wasser, um solche Hühner wie Sie zu verbrühen. Würden wir Sie in Korinth sehen?

Apemantus

Gut! Gramercy.

Seite eingeben

Täuschen

Sieh mal, hier kommt die Seite meiner Herrin.

Seite

[Zum Narren] Warum, wie jetzt, Kapitän! Was machst du in dieser weisen Gesellschaft? Wie geht es dir, Apemantus?

Apemantus

Hätte ich einen Stab im Mund, damit ich dir gewinnbringend antworten könnte?

Seite

Prithee, Apemantus, las mir die Überschrift dieser Briefe vor: Ich weiß nicht, was was ist.

Apemantus

Kannst du nicht lesen?

Seite

Nein.

Apemantus

Dann wird wenig Lernen sterben, an diesem Tag wirst du gehängt. Dies ist für Lord Timon; dies zu Alcibiades. Gehen; du wurdest als Bastard geboren und du wirst nicht als Trottel sterben.

Seite

Du hast einen Hund geschleudert, und du sollst den Tod eines Hundes verhungern lassen.

Antworte nicht; Ich bin weg.

Ausgang

Apemantus

So bist du der Gnade entkommen.

Dummkopf, ich werde mit dir zu Lord Timon gehen.

Täuschen

Wirst du mich dort lassen?

Apemantus

Wenn Timon zu Hause bleibt. Sie drei dienen drei Wuchern?

Alle Diener

Ja; würden sie uns dienen!

Apemantus

Also würde ich - so gut wie immer - ein Henker diente einem Dieb.

Täuschen

Seid ihr drei Wucherer?

Alle Diener

Ja, Dummkopf.

Täuschen

Ich denke, kein Wucherer, aber er hat einen Dummkopf für seinen Diener: Meine Geliebte ist eine, und ich bin ihr Dummkopf. Wenn Männer kommen, um sich von Ihren Herren zu leihen, nähern sie sich traurig und gehen fröhlich weg; aber sie betreten fröhlich das Haus meiner Herrin und gehen traurig weg: der Grund dafür?

Varros Diener

Ich könnte einen rendern.

Apemantus

Tu es dann, damit wir dich als Hurenmeister und Schurken bezeichnen können. was nicht widersteht, sollst du nicht weniger geschätzt werden.

Varros Diener

Was ist ein Hurenmeister, Dummkopf?

Täuschen

Ein Dummkopf in guten Kleidern und so etwas wie du. Es ist ein Geist: erscheint manchmal nicht wie ein Herr; irgendwann wie ein Anwalt; irgendwann wie ein Philosoph, mit zwei Steinen mehr als der künstliche: er ist sehr oft wie ein Ritter; und im Allgemeinen kommt dieser Geist in allen Formen, in denen der Mensch von vier bis dreizehn auf und ab geht, herein.

Varros Diener

Du bist nicht ganz ein Dummkopf.

Täuschen

Du bist auch kein weiser Mann. So viel Dummheit wie

ich, so viel Witz fehlt dir.

Apemantus

Diese Antwort könnte Apemantus geworden sein.

Alle Diener

Nebenbei beiseite; Hier kommt Lord Timon.

Tritt wieder in Timon und Flavius ​​ein

Apemantus

Komm mit mir, Dummkopf, komm.

Täuschen

Ich folge nicht immer Geliebten, älteren Brüdern und Frauen; irgendwann der Philosoph.

Exeunt Apemantus und Narr

Flavius

Bete dich, geh in die Nähe: Ich werde bald mit dir sprechen.

Exeunt Diener

Timon

Du lässt mich staunen: Warum

hast du diesmal meinen Zustand nicht vollständig vor mich gelegt,

damit ich meine Ausgaben so bewertet hätte,

als hätte ich Mittel?

Flavius

Sie würden mich nicht hören,

Bei vielen Freizeitaktivitäten schlug ich vor.

Timon

Gehen Sie zu:

Vielleicht haben Sie einige einzelne Vorteile, die Sie eingenommen haben.

Als meine Unwohlsein Sie zurückbrachte:

Und diese Unfähigkeit machte Ihren Minister, um sich

zu entschuldigen.

Flavius

O mein guter Herr,

oft habe ich meine Konten eingebracht und

sie vor dich gelegt; du würdest sie wegwerfen

und sagen, du hast sie in meiner Ehrlichkeit gefunden.

Als du mir für ein kleines Geschenk

so viel Rückkehr geboten hast, habe ich meinen Kopf geschüttelt und geweint;

Ja, 'gewinne die Autorität der Manieren, bitte dich

, deine Hand enger zu halten: Ich habe es

nicht selten ertragen, noch keine leichten Kontrollen, als ich

dich in die Ebbe deines Nachlasses

und deinen großen Schuldenfluss aufgefordert habe. Mein geliebter Herr,

obwohl Sie jetzt hören, zu spät - aber jetzt ist eine Zeit -

, fehlt dem größten von Ihnen eine halbe,

um Ihre gegenwärtigen Schulden zu bezahlen.

Timon

Lass mein ganzes Land verkauft werden.

Flavius

Es ist alles verlobt, einige verfallen und verschwunden;

Und was übrig bleibt, wird den Mund

der gegenwärtigen Gebühren kaum aufhalten : Die Zukunft kommt schnell:

Was soll die Zwischenzeit verteidigen? und endlich

Wie läuft unsere Abrechnung?

Timon

Nach Lacedaemon hat sich mein Land ausgedehnt.

Flavius

O mein guter Herr, die Welt ist nur ein Wort:

Wäre es ganz bei Ihnen, sie einzuatmen,

wie schnell war sie verschwunden!

Timon

Du sagst mir wahr.

Flavius

Wenn Sie meine Haltung oder Lüge vermuten,

rufen Sie mich vor den genauesten Prüfern an

und stellen Sie mich auf den Beweis. Also segnen mich die Götter,

wenn alle unsere Büros

mit aufrührerischen Futterern unterdrückt wurden, wenn unsere Gewölbe

mit betrunkenem Wein geweint haben, wenn jedes Zimmer

mit Lichtern loderte und mit Minnesängern brüllte, habe

ich mich zu einem zurückgezogen verschwenderischer Schwanz,

und meine Augen auf Fluss setzen.

Timon

Prithee, nicht mehr.

Flavius

Himmel, habe ich gesagt, die Gabe dieses Herrn!

Wie viele verlorene

Teile haben Sklaven und Bauern ? Wer gehört nicht Timon?

Was bedeutet Herz, Kopf, Schwert, Kraft, aber gehört es

Lord Timon?

Großer Timon, edler, würdiger, königlicher Timon!

Ah, wenn die Mittel weg sind, die dieses Lob kaufen, ist

der Atem weg, wovon dieses Lob gemacht wird:

Fest gewonnen, schnell verloren; eine Wolke von Winterschauern,

Diese Fliegen sind Couch'd.

Timon

Komm,

predige mich nicht weiter: Noch hat kein villanöses Kopfgeld mein Herz überschritten;

Unklug, nicht unedel, habe ich gegeben.

Warum weinst du? Kannst du das Gewissen vermissen,

zu denken, dass mir Freunde fehlen werden? Sichern Sie Ihr Herz.

Wenn ich die Gefäße meiner Liebe ansprechen

und das Argument der Herzen durch Ausleihen versuchen würde,

könnten Männer und Männervermögen offen gesagt verwendet werden,

wie ich dir sagen kann.

Flavius

Gewissheit segne deine Gedanken!

Timon

Und in irgendeiner Weise sind meine Bedürfnisse gekrönt,

dass ich sie als Segen bezeichne; denn durch diese

soll ich Freunde versuchen: du wirst erkennen, wie du

mein Vermögen verwechselst; Ich bin reich an meinen Freunden.

Dort drinnen! Flaminius! Servilius!

Betritt Flaminius, Servilius und andere Diener

Diener

Mein Herr? mein Herr?

Timon

Ich werde Sie einzeln entsenden; Sie zu Lord Lucius; Lord Lucullus Sie: Ich habe heute mit seiner Ehre gejagt: Sie, Sempronius: Empfehlen Sie mich ihren Lieben, und ich bin stolz zu sagen, dass meine Gelegenheiten Zeit gefunden haben, sie für einen Geldvorrat zu verwenden: Lassen Sie Die Bitte sind fünfzig Talente.

Flaminius

Wie Sie gesagt haben, mein Herr.

Flavius

Beiseite

Lord Lucius und Lucullus? summen!

Timon

Gehen Sie, Sir, zu den Senatoren,

von denen ich, selbst bei bester Gesundheit des Staates,

dieses Anhörungsgebot verdient habe, sie senden

mir sofort tausend Talente.

Flavius

Ich war mutig - dafür

wusste ich es am allgemeinsten - für

sie, dein Siegel und deinen Namen zu benutzen;

Aber sie schütteln den Kopf, und ich bin hier

.

Timon

Ist das nicht wahr? kann nicht sein?

Flavius

Sie antworten mit gemeinsamer und korporativer Stimme:

Dass sie jetzt im Herbst sind, einen Schatz wollen, nicht

tun können, was sie wollen; Es tut mir leid - Sie sind ehrenwert -,

aber sie hätten es sich wünschen können - sie wissen es nicht -

etwas ist nicht in Ordnung - eine edle Natur,

die einen Schraubenschlüssel erwischt - wäre alles gut - es ist schade; -

Und so beabsichtigten sie andere ernsthafte Angelegenheiten,

Nach widerlichen Blicken und diesen harten Brüchen,

Mit bestimmten Halbkappen und kalt bewegenden Nicken Froren

sie mich zum Schweigen ein.

Timon

Ihr Götter, belohnt sie!

Prithee, Mann, sieh fröhlich aus. Diese alten Burschen

haben ihre Undankbarkeit in sich erblich:

Ihr Blut ist zusammengebacken, es ist kalt, es fließt selten;

Es ist ein Mangel an freundlicher Wärme, sie sind nicht freundlich;

Und die Natur, wenn sie wieder in Richtung Erde wächst,

ist Mode für die Reise, langweilig und schwer.

Zu einem Diener

Gehe zu Ventidius.

Zu Flavius

Prithee, sei nicht traurig,

du bist wahr und ehrlich; genial spreche ich.

Dir gehört keine Schuld.

Zum Diener

Ventidius hat kürzlich

seinen Vater begraben; durch dessen Tod er

in ein großes Anwesen getreten ist : Als er arm,

inhaftiert und in Mangel an Freunden war, habe

ich ihn mit fünf Talenten geklärt: grüße ihn von mir;

Bitten Sie ihn, eine gute Notwendigkeit anzunehmen.

Berührt seinen Freund, der sich danach sehnt,

mit diesen fünf Talenten in Erinnerung zu bleiben .

Diener verlassen

[Zu Flavius]

Das hatte, gib nicht diese Leute,

denen es sofort gebührt. Sprechen oder denken Sie nie, dass Timons

Vermögen unter seinen Freunden sinken kann.

Flavius

Ich würde ich könnte es nicht denken:

Dieser Gedanke ist Kopfgeld Feind;

Selbst frei zu sein, denkt es allen anderen so.

Exeunt