William Shakespeare: Troilus und Cressida, Akt V, Szene VII

William Shakespeare: Troilus und Cressida, Akt V, Szene VII
William Shakespeare: Troilus und Cressida, Akt V, Szene VII

Video: Shakespeare's Troilus and Cressida--Discussion and Summary 2021, Juli

Anonim

Szene VII

Ein weiterer Teil der Ebenen

Betritt Achilles mit Myrmidonen

Achilles

Komm her über mich, du meine Myrmidonen;

Markiere was ich sage. Begleiten Sie mich, wo ich mich drehe: Schlagen Sie

keinen Schlag, sondern halten Sie den Atem an.

Und wenn ich den blutigen Hektor gefunden habe,

empale ihn mit Ihren Waffen herum;

Führen Sie Ihre Ziele auf die beste Art und Weise aus.

Folgen Sie mir, meine Herren, und mein Verfahrensauge:

Es ist verordnet, dass Hector der Große sterben muss.

Exeunt

Betreten Sie Menelaos und Paris und kämpfen Sie: dann Thersites

Thersites

Der Hahnrei und der Hahnrei-Hersteller sind dabei. Nun, Stier! jetzt Hund! "Klo, Paris", klo! jetzt mein doppelter spatz! "Klo, Paris", klo! Der Stier hat das Spiel: Warenhörner, ho!

Exeunt Paris und Menelaos

Margarelon betreten

Margarelon

Dreh dich um, Sklave und kämpfe.

Thersites

Was bist du?

Margarelon

Ein Bastardsohn des Priamos.

Thersites

Ich bin auch ein Bastard; Ich liebe Bastarde: Ich bin ein Bastard, gezeugt, Bastard unterwiesen, Bastard im Sinn, Bastard in Tapferkeit, in allem, was unehelich ist. Ein Bär wird keinen anderen beißen, und warum sollte ein Bastard? Pass auf, der Streit ist für uns am bedrohlichsten: Wenn der Sohn einer Hure um eine Hure kämpft, versucht er das Urteil: Lebewohl, Bastard.

Ausgang

Margarelon

Der Teufel nimm dich, Feigling!

Ausgang