William Shakespeare: Zwei Herren von Verona, Akt II, Szene II

William Shakespeare: Zwei Herren von Verona, Akt II, Szene II
William Shakespeare: Zwei Herren von Verona, Akt II, Szene II

Video: The Gentlemen of Verona Act 1 Scene 2 2021, Juli

Anonim

Szene II

Verona. Julias Haus

Proteus und Julia treten auf

Proteus

Hab Geduld, sanfte Julia.

Julia

Ich muss, wo ist kein Heilmittel.

Proteus

Wenn ich kann, werde ich zurückkehren.

Julia

Wenn Sie nicht drehen, werden Sie früher zurückkehren.

Behalte diese Erinnerung um deiner Julia willen.

Einen Ring geben

Proteus

Warum machen wir dann einen Austausch? hier, nimm dir das.

Julia

Und besiegeln Sie das Geschäft mit einem heiligen Kuss.

Proteus

Hier ist meine Hand für meine wahre Beständigkeit;

Und wenn diese Stunde mich an dem Tag überrutscht, an dem

ich nicht seufze, Julia, um deinetwillen, quäle mich in der

nächsten Stunde ein übles Unheil

für die Vergesslichkeit meiner Liebe!

Mein Vater bleibt mein Kommen; antworte nicht;

Die Flut ist jetzt: nein, nicht deine Flut der Tränen;

Diese Flut wird mich länger halten als ich sollte.

Julia, Lebewohl!

Verlasse Julia

Was, ohne ein Wort gegangen?

Ja, so sollte wahre Liebe tun: Sie kann nicht sprechen;

Denn die Wahrheit hat bessere Taten als Worte, um sie zu zieren.

Panthino betreten

Panthino

Sir Proteus, Sie sind dafür da.

Proteus

Gehen; Ich komme, ich komme.

Ach! Dieser Abschied trifft arme Liebhaber dumm.

Exeunt