William Shakespeare: Unthrifty Lieblichkeit, warum gibst du aus?

William Shakespeare: Unthrifty Lieblichkeit, warum gibst du aus?
William Shakespeare: Unthrifty Lieblichkeit, warum gibst du aus?

Video: The Complete Works of William Shakespeare (Abridged) 2021, Juli

Anonim

Unthrifty Lieblichkeit, warum gibst du aus?

Unthrifty Lieblichkeit, warum gibst du

das Erbe deiner Schönheit für dich selbst aus?

Natur Vermächtnisses der gibt nichts, aber doth verleihen,

und sein frank sie denen leiht sind frei:

Dann beauteous niggard, warum tust du missbrauchen

Die bounteous largess gegeben, dir zu geben?

Profitloser Wucherer, warum benutzt du eine

so große Summe von Summen, kannst aber nicht leben?

Weil du allein mit dir selbst Verkehr hast, täuschst du von dir

selbst, dein süßes Selbst:

Wie, wenn die Natur dich ruft, weg zu sein,

welche akzeptable Prüfung kannst du verlassen?

Deine unbenutzte Schönheit muss mit dir begraben sein,

der, wie er gebraucht wird, der Vollstrecker ist.