William Shakespeare: Wenn in der Chronik der Zeitverschwendung

William Shakespeare: Wenn in der Chronik der Zeitverschwendung
William Shakespeare: Wenn in der Chronik der Zeitverschwendung

Video: Sonnet 29: When, in disgrace with fortune and men's eyes 2021, Juli

Anonim

Wenn in der Chronik der verschwendeten Zeit

Wenn

ich in der Chronik der verschwendeten Zeit Beschreibungen der schönsten Gewichte

und der Schönheit sehe, die schönen alten Raureif macht, zum

Lob der toten Damen und liebenswerten Ritter,

dann im Wappen der besten süßen Schönheit,

der Hand, des Fußes, der Lippe, des Auges, der Stirn,

ich sehe ihre antiken Stift express'd hätte

auch eine solche Schönheit, wie Sie jetzt meistern.

Alle ihre Lobpreisungen sind also nur Prophezeiungen

von unserer Zeit, alles, was Sie vorgeben;

Und denn sie sahen nur mit göttlichen Augen aus.

Sie hatten nicht genug Geschick, um zu singen.

Denn wir, die wir jetzt diese heutigen Tage sehen,

haben Augen zum Staunen, aber keine Zungen zum Lob.