William Shakespeare: Warum ist mein Vers so unfruchtbar von neuem Stolz?

William Shakespeare: Warum ist mein Vers so unfruchtbar von neuem Stolz?
William Shakespeare: Warum ist mein Vers so unfruchtbar von neuem Stolz?

Video: Renaissance: William Shakespeare (English) - Binogi.com 2021, August

Anonim

Warum ist mein Vers so unfruchtbar von neuem Stolz?

Warum ist mein Vers so unfruchtbar von neuem Stolz,

so weit entfernt von Variationen oder schnellen Veränderungen?

Warum schaue ich mit der Zeit nicht zur Seite

zu neu gefundenen Methoden und zu seltsamen Verbindungen?

Warum schreibe ich immer noch alle eins, immer gleich,

und halte die Erfindung in einem bekannten Unkraut,

dass jedes Wort fast meinen Namen sagt,

ihre Geburt zeigt und wohin sie gegangen sind ?

Ö! Erkenne die süße Liebe, die ich immer über dich schreibe.

Und du und die Liebe sind immer noch mein Argument.

Also ist mein Bestes, alte Wörter neu

anzuziehen, wieder auszugeben, was bereits ausgegeben wurde:

Denn wie die Sonne täglich neu und alt ist,

so erzählt meine Liebe immer noch, was gesagt wird.