Die höchsten Wolkenkratzer der Welt: Eine kurze Geschichte

Die höchsten Wolkenkratzer der Welt: Eine kurze Geschichte
Die höchsten Wolkenkratzer der Welt: Eine kurze Geschichte

Video: Ein Mann macht im Haus seines 82-jährigen Verwandten eine schockierende Entdeckung 2021, Juli

Anonim

Das 1931 erbaute Empire State Building war 41 Jahre lang der höchste Wolkenkratzer der Welt, bis es 1972 vom World Trade Center (110 Stockwerke) übertroffen wurde. Zwei Jahre später löste der Sears Tower in Chicago (1.450 Fuß, 110 Stockwerke) ihn ab. Und 24 Jahre später, im Jahr 1998, ging der Rekord an die Petronas Towers in Kuala Lumpur, Malaysia (1.483 Fuß, 88 Stockwerke). Taipei 101 in Taiwan war von 2004 bis 2010 das höchste und erreichte eine Höhe von 1.670 Fuß und 101 Stockwerken. Der Burj Khalifa in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, wurde im Januar 2010 fertiggestellt und war mit 828 Metern und 160 Stockwerken das höchste Gebäude der Welt.