Sacharja: 13

Sacharja: 13
Sacharja: 13

Video: Schlage den Hirten | Sacharja 13 | Nathanael Armisen 2021, August

Anonim

Sacharja

Kapitel 13

1 An jenem Tag wird ein Brunnen für das Haus Davids und die Bewohner Jerusalems wegen Sünde und Unreinheit geöffnet werden.

2 Und es wird an jenem Tag geschehen, spricht der Herr der Heerscharen, dass ich die Namen der Götzen aus dem Lande abschneiden werde, und sie werden nicht mehr in Erinnerung bleiben; und ich werde auch die Propheten und die Unreinen verursachen Geist aus dem Land zu gehen. 3 Und es wird geschehen, dass, wenn noch jemand weissagen wird, sein Vater und seine Mutter, die ihn gezeugt haben, zu ihm sagen werden: Du sollst nicht leben; denn du sprichst Lügen im Namen des HERRN; und sein Vater und seine Mutter, die ihn gezeugt haben, werden ihn durchstoßen, wenn er weissagt. 4 Und es wird an jenem Tag geschehen, dass sich die Propheten für jede seiner Visionen schämen werden, wenn er geweissagt hat; Sie sollen auch kein raues Gewand tragen, um zu täuschen. 5 Aber er wird sagen: Ich bin kein Prophet, ich bin ein Ehemann. denn der Mensch lehrte mich, Vieh von meiner Jugend fernzuhalten. 6 Und man soll zu ihm sagen:Was sind diese Wunden in deinen Händen? Dann wird er antworten: Diejenigen, mit denen ich im Haus meiner Freunde verwundet wurde.

7 Wach auf, o Schwert, gegen meinen Hirten und gegen den Mann, der mein Gefährte ist, spricht der HERR der Heerscharen: Schlage den Hirten, und die Schafe werden zerstreut; und ich werde meine Hand auf die Kleinen richten. 8 Und es wird geschehen, dass im ganzen Land, spricht der HERR, zwei Teile darin abgeschnitten werden und sterben werden; aber der dritte soll darin bleiben. 9 Und ich werde den dritten Teil durch das Feuer bringen und sie verfeinern, wie Silber verfeinert wird, und sie versuchen, wie Gold versucht wird; sie werden meinen Namen anrufen, und ich werde sie hören: Ich werde sagen: Es ist mein Leute: und sie werden sagen: Der HERR ist mein Gott.