Null Kelvin

Null Kelvin
Null Kelvin

Video: 10-103: Null Kelvin - 2D Survival Horror where an SCP-esque Orbital Facility Crashes into the Arctic 2021, Juli

Anonim
Direktor:Hans Petter Moland
Autoren:Lars Bill Lundholm und Hans Petter Moland
Kameramann: Philip Ogaard
Editor: Einar Egeland
Musik:Terje Rypdal
Produktionsdesigner:Janusz Sosnowski
Hersteller: Bent Rognlien
Kino International; NR; 113 Minuten
Freisetzung: 12/96
Besetzung: Stellan Skarsgard, Gard B. Eidsvold, Björn Sundquist und Camilla Martens
In norwegischer Sprache mit englischen Untertiteln

Ein erschreckendes allegorisches nordisches Abenteuer über den Machtkampf zwischen einem Dichter und einem riesigen Trapper. Der norwegische Dichter Larsen (Eidsvold) spielt 1926 in Grönland und hinterlässt seine Freundin (Martens), um ein Jahr lang als Pelzfänger zu arbeiten. Der sensible Dichter ist nicht auf die Brutalität vorbereitet, der er in einem seiner Mitbewohner, Randbaek (Skarsgard), begegnet. Wenn sie sich in einer Lebens- oder Todessituation befinden, ist Larsen schockiert, eine Seite von sich zu entdecken, die genauso kaltblütig ist wie Randbaek.