Afrikas neuestes Land

Afrikas neuestes Land
Afrikas neuestes Land

Video: Rammstein - Ausländer (Official Video) 2021, Juli

Anonim

Die Frage:

Was ist Afrikas jüngstes / neuestes Land?

Die Antwort:

Afrikas neuestes Land ist Eritrea, das sich in Ostafrika befindet. Eritreas Bürger stimmten am 23. und 25. April 1993 dafür, eine unabhängige Republik zu werden.

Ursprünglich wurde das Gebiet vom ersten äthiopischen Königreich Askum und dann vom Osmanischen Reich kontrolliert, bevor die Italiener es 1885 übernahmen. Die Italiener benannten es nach dem römischen Namen für das Rote Meer - Mare Erythraeum - und regierten es bis zum Zweiten Weltkrieg . Es war kurzzeitig eine britische kontrollierte Kolonie, bevor sie 1952 nach Äthiopien zurückgebracht wurde.

Die Eritreische Volksbefreiungsfront (EPLF) half 1991 beim Sturz des äthiopischen Diktators Mengistu Haile Mariam und löste damit den Schritt in Richtung Unabhängigkeit aus. Seitdem befindet sich Eritrea in einem Grenzstreit mit Äthiopien. Im Mai 1998 kam es zu Kämpfen, und im Jahr 2000 wurde ein Waffenstillstand unterzeichnet. Beide Seiten haben jedoch weiterhin Truppen an der Grenze zwischen den Ländern stationiert.

Sehen Sie sich eine Karte von Eritrea an.

Lesen Sie unser Länderprofil von Eritrea, um Informationen über die Alphabetisierungsrate, die Bevölkerung und die Währungseinheit in Eritrea zu erhalten.

-Die Redakteure