Barcode Firsts

Barcode Firsts
Barcode Firsts

Video: The Forgotten Story of Kartrak: The First Barcode 2021, August

Anonim

Die Frage:

Welches Produkt wurde als erstes durch Scannen des Barcodes gekauft?

Die Antwort:

Der erste Schritt in Richtung der heutigen Strichcodes und Strichcodeleser erfolgte 1948. Der Doktorand Bernard Silver erwähnte ein Gespräch, das er über das automatische Erfassen von Produktinformationen an der Kasse mit seinem Freund Norman Joseph Woodland, einem 27-jährigen Doktoranden und Lehrer, gehört hatte am Drexel Institute of Technology in Philadelphia.

Die Experimente von Silver und Woodland führten 1951 zu einem sehr rohen Strichcodeleser. Er hatte etwa die Größe eines Schreibtisches und verwendete Licht und reflektierende Papierstücke. Die beiden erhielten 1952 ein Patent für den Strichcodeleser. Frühe Formen des Strichcodelesers und des Lesegeräts wurden von Eisenbahnunternehmen getestet, die sie zur Verfolgung von Güterwagen verwendeten, und von Händlern, die sie zur Verfolgung von Sendungen verwendeten.

Die Verfügbarkeit billiger Laser in den 1960er Jahren und die Standardisierung des Universal Bar Code im Jahr 1973 waren wichtige Ereignisse in der Geschichte des heute bekannten Barcodes.

Und schließlich - um Ihre Frage zu beantworten - wurden am 26. Juni 1974 alle Tests durchgeführt und auf einem Marsh-Supermarkt in Troy, Ohio, wurde eine einzelne Packung Kaugummi das erste Einzelhandelsprodukt, das mit Hilfe eines Scanners verkauft wurde.

Und vergessen Sie nicht, den Kanal für Erfindungen und Entdeckungen auf infoplease.com zu durchsuchen.

-Die Redakteure