Fair Verona

Fair Verona
Fair Verona

Video: Romeo + Juliet (1996) prologue 2021, August

Anonim

Die Frage:

Die Geschichte von Romeo und Julia geschah in Verona. Gibt es in Verona einen Ort oder eine Sache im Zusammenhang mit dem Stück, die ich sehen könnte?

Die Antwort:

William Shakespeares berühmte Liebhaber mit Sternenkreuz sind fiktive Kreationen, die lose auf Figuren aus einer Geschichte von Luigi da Porto aus Vicenza basieren. Es wird jedoch angenommen, dass seine berühmten Montagues einer echten Familie in Verona nachempfunden waren, und es ist möglich, das frühere Haus dieser Familie (Casi di Romeo oder Romeos Haus) zu besuchen, das jetzt in ein erschwingliches Restaurant umgewandelt wurde.

Wenn Sie Lust auf etwas Romantischeres haben, gibt es ein 1905 von der Stadt erworbenes Anwesen aus dem 14. Jahrhundert, das sich als Casa de Giulietta oder Juliets Haus in der Via Cappello Nr. 27 bezeichnet. Vielleicht ein bisschen erfunden, da es nicht klar ist, ob jemand mit dem Namen Capulet jemals dort gelebt hat, beherbergt dieses Touristenziel einen Balkon und einen Innenhof, die an Reden (O, Romeo, Romeo! Warum bist du Romeo?) Zwischen dem Liebhaber, und wo natürlich können Besucher Fotos machen.

Bekannter ist, dass Casa de Giulietta eine Bronzestatue nach dem Bild von Julia selbst enthält. Die Statue hat sich im Laufe der Jahre zu einer Legende entwickelt und folgt dem Weg anderer europäischer Attraktionen wie Irlands Blarney Stone. Wo ein Kuss auf den Blarney Stone sieben Jahre lang beredte Sprache bringt, bringt ein Reiben von Julias rechter Brust ein Glück in der Liebe. Vergessen Sie nicht, auch einen Marker mitzubringen. Wenn Sie Ihren Namen an eine der Außenwände des Hauses schreiben, verspricht dies zusammen mit den unzähligen anderen, die in der Vergangenheit zu den Graffiti beigetragen haben, indem sie ihre Liebe zueinander erklärt haben, eine Liebe, die ewig währt.

-Die Redakteure