Festivus

Festivus
Festivus

Video: The Story of Festivus 2021, August

Anonim

Die Frage:

Was ist Festivus?

Die Antwort:

Festivus ist ein nicht konfessioneller Winterurlaub, der in seiner populären Form aus "The Strike", einer 1997er Folge von Seinfeld, hervorgegangen ist.

Festivus wurde als ein Feiertag beschrieben, der von Georges Vater Frank Costanza erfunden wurde, der von der Kommerzialisierung von Weihnachten angewidert war. Festivus fand am 23. Dezember statt und wurde mit einem schmucklosen Aluminiumpfahl anstelle eines Baumes gefeiert. Das Familienessen beinhaltete die "Ausstrahlung von Beschwerden", in der Frank dem Rest der Familie erzählte, wie sehr sie ihn im vergangenen Jahr enttäuscht hatten, und endete mit den "Heldentaten der Stärke", die George normalerweise zu Tränen rührten.

Der Feiertag wird jetzt von einer Reihe von Seinfeld-Fans gefeiert, entweder aus Hingabe an die Show oder aus Absurdität oder weil er eine Alternative zu etablierteren Winterferien darstellt, die keinerlei religiöse oder politische Bedeutung haben. Einige feiern es am 23. Dezember; andere zu günstigeren Terminen während der Saison.

Die Autoren von Seinfeld stützten den Feiertag lose auf die Festivus-Feierlichkeiten, die vom Vater von Dan O'Keefe, einem Autor der Show, ins Leben gerufen wurden. Dieses ursprüngliche Festivus trat das ganze Jahr über sporadisch auf und beinhaltete die Ausstrahlung von Beschwerden. Ansonsten hat es wenig Ähnlichkeit mit der Version der Costanzas.

-Die Redakteure