Wie der Hamburger benannt wurde

Wie der Hamburger benannt wurde
Wie der Hamburger benannt wurde

Video: Wie viel Hamburg steckt im Hamburger? | Karambolage | ARTE 2021, Juli

Anonim

Die Frage:

Warum nennen sie es "Hamburger", wenn es aus Rindfleisch besteht?

Die Antwort:

Es ist allgemein bekannt, dass der amerikanische Hamburger seinen Namen von einem Gericht namens "Hamburg Style Beef" oder "Hamburg Steak" entlehnt hat, das im 19. Jahrhundert aus der deutschen Stadt Hamburg in die USA kam. Das Gericht war nichts anderes als gehacktes Fleisch, das roh gegessen wurde.

Die Hamburger-Brötchen-Sandwich-Kombination, mit der wir heute alle vertraut sind, erschien erstmals in Amerika auf der Weltausstellung 1904 in St. Louis.

Hier ist ein Link zu weiteren Hamburger-Trivia des Iowa Beef Industry Council und ein Link zu einer Seite, die der Weltausstellung 1904 gewidmet ist.

-Die Redakteure