Größte Stadt in Afrika

Größte Stadt in Afrika
Größte Stadt in Afrika

Video: 4K ATUKPAI ROAD ACCRA GHANA AFRICAN STREET WALK WATO 2021, August

Anonim

Die Frage:

Was ist die bevölkerungsreichste Hauptstadt Afrikas? Welche afrikanische Hauptstadt hat die größte Landfläche?

Die Antwort:

Kairo, die Hauptstadt Ägyptens, ist mit rund 7,9 Millionen Einwohnern die afrikanische Hauptstadt mit der größten Bevölkerung. Wenn man die umliegende Metropolregion mit einbezieht, hat Kairo 14,8 Millionen Einwohner und ist damit eine der 20 größten Städte der Welt. Andere große afrikanische Hauptstädte sind:

Nigeria ist zwar nicht die Hauptstadt, aber das Stadtgebiet um Lagos hat 11,4 Millionen Einwohner.

In der Landfläche gelten Kairo (104 Quadratmeilen) und Lagos (56 Quadratmeilen) im Allgemeinen als die größten in Afrika. Es ist oft schwierig, die Größe afrikanischer Städte abzuschätzen, da die jüngste Zersiedelung in die umliegende Landschaft gelangt ist.

Weitere Informationen zu den größten Städten der Welt finden Sie in unseren Diagrammen der bevölkerungsreichsten Städte der Welt und der bevölkerungsreichsten städtischen Ballungsräume der Welt.

-Die Redakteure