Krawattenbrecher des Senats

Krawattenbrecher des Senats
Krawattenbrecher des Senats

Video: TINY CANDY VS GIANT CANDY SWITCH UP | Мы - Дэвисы 2021, Juli

Anonim

Die Frage:

Welcher Vizepräsident gab die bahnbrechendsten Stimmen im US-Senat ab? Wie viele?

Die Antwort:

Vizepräsident John Adams, der erste Vizepräsident des Landes, erhält 29 Stimmen als Präsident des Senats, ein Rekord, den kein anderer Vizepräsident annähernd gebrochen hat.

Artikel I, Abschnitt 3 der US-Verfassung, legt den Vizepräsidenten als Präsidenten des Senats fest, sieht jedoch vor, dass er / sie nur wählen kann, wenn die Stimmen des Senats "gleich verteilt" sind.

Laut der offiziellen Website des Senats schützten Adams 'Stimmen Dinge wie die alleinige Autorität des Präsidenten über die Entfernung von ernannten Personen, den Standort der nationalen Hauptstadt, und verhinderten einst den Krieg mit Großbritannien.

Adams-Gelehrte haben seitdem Beweise dafür gefunden, dass er möglicherweise bis zu 31 Stimmen abgegeben hat, aber das Historische Büro des Senats konnte nur 29 dokumentieren.

Die nächstnächste Stimmenzahl wurde von James K. Polks gebrauchtem Mann George Mifflin Dallas zusammengestellt. Als selbsternannter Ruhmesjäger behauptete Dallas triumphierend, er habe in seinen vier Jahren als Präsident des Senats 30 Stimmen abgegeben. Das Historische Amt des Senats konnte jedoch nur 19 Stimmen dokumentieren, was immer noch gut genug für den zweiten Platz auf der Liste ist.

-Die Redakteure