Der Umzug der Bundesregierung

Der Umzug der Bundesregierung
Der Umzug der Bundesregierung

Video: Der Umzug - Vom Rhein an die Spree 2021, Juli

Anonim

Die Frage:

In welchem ​​Jahr ist die Bundesregierung von Philadelphia nach Washington DC gezogen?

Die Antwort:

Der Kongress der Vereinigten Staaten zog 1800 von Philadelphia nach Washington DC.

In den Anfangsjahren der Vereinigten Staaten dienten mehrere verschiedene Städte als Landeshauptstadt. 1783 entschied der Kongress, dass das Land ein ständiges Regierungszentrum haben sollte.

Wie zu erwarten war, wollten mehrere Städte die Regierung aufnehmen, um die neue Hauptstadt zu einem wichtigen Handels- und Industriezentrum zu machen.

1790 schlug Alexander Hamilton vor, auf Grundstücken der Bundesregierung ein neues Kapital zu errichten. Der Kongress entschied sich für ein Gebiet entlang des Potomac River namens District of Columbia und bat Präsident George Washington, den genauen Standort zu wählen.

Washington traf seine Wahl im folgenden Jahr. Virginia und Maryland mussten etwas Land spenden, was sie auch taten, und die neue Hauptstadt wurde nach Washington benannt.

Folgen Sie diesem Link, um Washington DC auf einer Karte der Vereinigten Staaten zu sehen.

-Die Redakteure