Das längste NHL-Hockeyspiel

Das längste NHL-Hockeyspiel
Das längste NHL-Hockeyspiel

Video: Top 5 Dirtiest Goalie Slashes of All Time | NHL 2021, August

Anonim

Die Frage:

Was war das längste NHL-Hockeyspiel, das jemals gespielt wurde?

Die Antwort:

NHL-Spiele können nicht mit einem Unentschieden in den Playoffs enden, daher müssen die Teams so lange weiterspielen, bis es einen Gewinner gibt. Das längste Spiel, das jemals gespielt wurde, fand am 24. März 1936 in Montreal statt. Es war das erste Spiel der Halbfinale der Stanley Cup Playoffs zwischen Detroit und Montreal. Es endete, als Detroits Mud Bruneteau in der sechsten Verlängerung nach 176 Minuten und 30 Sekunden das einzige Tor des Spiels erzielte.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Tabelle der längsten Playoff-Überstundenspiele.

-Die Redakteure