Die zwölf Tische des alten Roms

Die zwölf Tische des alten Roms
Die zwölf Tische des alten Roms

Video: Ein Tag im alten Rom | Ganze Folge Terra X 2021, Juli

Anonim

Die Frage:

Ich schreibe eine Forschungsarbeit über das römische Recht und die römische Regierung und benötige Informationen zu den zwölf Tabellen. Können Sie mir helfen?

Die Antwort:

Die Zwölf Tische schrieben Tafeln, die den frühesten Versuch der Römer enthielten, einen Gesetzeskodex zu schaffen, um die Bürgerrechte der privilegierten Patrizier und der Bürger zu schützen.

Die Gesetze förderten die öffentliche Verfolgung von Verbrechen und führten ein System ein, in dem Geschädigte bei zivilrechtlichen Streitigkeiten eine gerechte Entschädigung beantragen konnten. Es wird angenommen, dass diese Tische um 450 v. Chr. Aus Bronze bestanden, aber wahrscheinlich während einer Invasion im Jahr 387 v. Chr. Zerstört wurden

Diese Gesetze haben dazu beigetragen, die Grundlage für das gesamte heutige westliche Zivil- und Strafrecht zu schaffen.

-Die Redakteure