Daniel Hadley SUMNER, Kongress, WI (1837-1903)

Daniel Hadley SUMNER, Kongress, WI (1837-1903)
Daniel Hadley SUMNER, Kongress, WI (1837-1903)

Video: Midwestern History Conference: Wednesday, May 26, Second Panel: The Sower and the Seer 2021, Juli

Anonim

SUMNER, Daniel Hadley, ein Vertreter aus Wisconsin; geboren in Malone, Franklin County, NY, 15. September 1837; zog 1843 mit seinen Eltern nach Michigan, die sich in Richland niederließen; besuchte die gemeinsamen Schulen und Prairie Seminary, Richland, Mich.; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1868 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Kalamazoo, Michigan, zu praktizieren; zog 1868 nach Oconomowoc, Wisconsin, und praktizierte dort als Anwalt; veröffentlichte auch den La Belle Mirror; zog 1870 nach Waukesha, Wisconsin, und übte seinen Beruf weiter aus; Stadtaufseher der Schulen; Mitglied des County Board of Supervisors; Bezirksstaatsanwalt von Waukesha County in den Jahren 1876 und 1877; als Demokrat in den achtundvierzigsten Kongress gewählt (4. März 1883 - 3. März 1885); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1884; nahm die Rechtspraxis wieder auf; gestorben in Waukesha, Wisconsin, 29. Mai 1903;Bestattung auf dem Prairie Home Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Wisconsin