William SIMONTON, Kongress, PA (1788-1846)

William SIMONTON, Kongress, PA (1788-1846)
William SIMONTON, Kongress, PA (1788-1846)
Anonim

SIMONTON, William, ein Vertreter aus Pennsylvania; geboren in West Hanover Township in der Nähe von Harrisburg, Pennsylvania, 12. Februar 1788; erhielt seine frühe Ausbildung von seiner Mutter und besuchte später eine Privatschule; absolvierte 1810 die medizinische Abteilung der University of Pennsylvania in Philadelphia und übte seinen Beruf aus, während er auf seiner Farm in der Nähe von Hummelstown, Dauphin County, Pennsylvania, wohnte; 1823 zum Wirtschaftsprüfer des Dauphin County gewählt und drei Jahre im Amt; einer der ursprünglichen Befürworter des durch das Gesetz von 1834 geschaffenen freien Schulsystems; gewählt als Whig zu den sechsundzwanzigsten und siebenundzwanzigsten Kongressen (4. März 1839 - 3. März 1843); starb am 17. Mai 1846 in South Hanover, Pennsylvania; Bestattung auf dem Old Hanover Cemetery nördlich von Shellsville, PA.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Pennsylvania