William Silas HILL, Kongress, CO (1886-1972)

William Silas HILL, Kongress, CO (1886-1972)
William Silas HILL, Kongress, CO (1886-1972)
Anonim

HILL, William Silas, ein Vertreter aus Colorado; geboren in Kelly, Nemaha County, Kans., 20. Januar 1886; besuchte die öffentlichen Schulen, Kansas State Normal in Emporia und Colorado State College of Agriculture in Fort Collins; Gehöft in der Nähe von Cheyenne Wells, Colorado, 1907-1915; Superintendent der konsolidierten Cache la Poudre-Schule des Larimer County, Colorado, 1919-1922; Sekretär des Colorado State Farm Bureau im Jahr 1923; diente im Repräsentantenhaus 1924-1926; 1927-1953 im Handelsgeschäft in Fort Collins, Colorado, tätig; als Republikaner in den siebenundsiebzigsten und in die acht folgenden Kongresse gewählt (3. Januar 1941 - 3. Januar 1959); Vorsitzender des Auswahlausschusses für Kleinunternehmen (dreiundachtzigster Kongress); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1958 für den sechsundachtzigsten Kongress;1958 in den Ruhestand getreten und bis 1969 eine Farm südwestlich von Fort Collins betrieben; 1964 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; gestorben in Fort Collins, Colorado, 28. August 1972; Bestattung auf dem Grandview Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Colorado